Horst Modell Visp

Wellen- und Faltenbildung bei Polstermöbeln

Eine der wohl häufigsten Beanstandungen im Bereich der Polstermöbeln ist die so genannte Wellen bzw. Faltenbildung bei Stoff- und Lederbezügen.
Man schlendert durch das Möbelhaus und sieht bei fast allen Ausstellungsgarnituren einen glatten Bezug ohne irgendwelche Erhebungen. Optisch sieht die Polstergarnitur einwandfrei aus und man entscheidet sich für den Kauf. Einige Wochen, eventuell auch erst einige Monate später, je nachdem wie oft man die Stoff- oder Ledergarnitur benutzt hat, kommen die ersten unschönen Wellen.
Das ist jedoch eine Produkteigenschaft der Polstermöbel.
Stoff und Leder dehnen sich unter dem Einfluss des Körpergewichts mehr oder minder, wodurch sich „Wellen“ im Bezug bilden werden. Diese optische Veränderung hat auf Gebrauch, Funktion und Lebensdauer keinen Einfluss und stellt keinen Reklamationsgrund dar.
Machen Sie sich also keine Sorgen und bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Seite.